Am 23.07.2019 ging es mit den Integrationskursen ins Märkische Museum mit einer Führung durch die Geschichte Berlins: von Mühlen zur Metropole, von Rittern zu Kanonenkugeln, vom Leierkasten zum Panoptikum.

Die Teilnehmer waren begeistert! Danach konnten alle die Wege, die sie im Museum an Modellen nachgegangen waren, zu Fuß erfahren, bei einem Spaziergang über die Fischerinsel, vorbei an der Jungfernbrücke, am Infostand zum Flussbad im Spreekanal und am Humboldtforum.

Der etwas andere Unterrichtstag endete im Nikolaiviertel bei Sonnenschein.