Standort Nauen

Nach dem Abitur: Ausbildung und Ausland

In nur zwei Jahren zum Abschluss inklusive Auslandsstipendium!

Ab dem Ausbildungsjahr 2012/13 bieten wir ein spezielles Ausbildungsprogramm für Abiturienten an. Das Programm kann in jedem der zweijährigen Ausbildungsbereiche von Sport über Computer, Tourismus und Wirtschaft bis hin zu Fremdsprachen absolviert werden. Das Auslandspraktikum dauert mindestens einen Monat und maximal sechs Monate, wobei Kosten für Flug, Unterkunft und Lebensunterhalt übernommen werden.

Wo das Auslandspraktikum absolviert wird, entscheidet der Azubi. Oft bietet sich ein Aufenthalt an Partnereinrichtungen wie z. B. dem Reid-Kerr-College bei Edinburgh (Schottland) an. Dort kann während des Praktikums auch ein Zertifikat im Bereich Marketing erworben werden.

In den zweijährigen Ausbildungen können weitere Module absolviert werden. So können die begehrten telc- (Sprachen) und ECDL- (Computer) Zertifikate erworben und an einem CCNA-Kurs (Netzwerkadministration) teilgenommen werden. Wer von dem Auslandstipendium profitieren möchte, sollte sich umgehend bewerben, da es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt. Weitere Infos bekommt man telefonisch unter der 03321 48080 sowie am Tag der offenen Tür am Do., dem 25.04.2012, auf dem Nauener Campus.